Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmvorstellung und Interview mit den Filmemacher*innen: „Homo communis – wir für alle“ in Rösrath

30. November 2020 | 18:00 - 20:30

mit Carmen Eckhardt

Der Dokumentarfilm „Homo communis – wir für alle“ begleitet Menschen, die sich gemeinsam für einen gesellschaftlichen Wandel stark machen, ziviler Ungehorsam nicht ausgeschlossen. Sie leben ihre Vision von Kooperation und Teilen.
Ein Film der zeigt, was möglich ist, wenn WIR es einfach tun.

Homo Communis stellt Menschen in den Mittelpunkt, die ihre Vision von Kooperation und Teilen leben und zu realisieren versuchen. Der Film spürt Orte solchen Tuns auf – jenseits von Markt und Staat. An verschiedenen Orten weltweit treffen wir auf Menschen, denen es um stabile Beziehungen, ein verlässliches Miteinander in Arbeit und Leben und ein Teilen der Ressourcen geht.

Die Filmemacher*innen machen sich gemeinsam mit den Protagonisten auf den Weg und entdecken alte und neue Modelle des Teilens, der Kooperation und eines Zusammenlebens, das auf Gemeinschaft basiert. Der Film vermittelt keine Patentlösungen oder den Eindruck zu wissen, wo es in Zukunft langgehen wird, er lädt vielmehr ein, die Welt mit Gemeinschafts-Augen zu sehen und aktiv zu werden.
Lassen Sie sich, gemeinsam mit uns, vom Film und dem anschließend folgenden Interview inspirieren!

Die Macher*innen der „SeeMoreFilm“, Carmen Eckhardt und Gerardo Milsztein, verfügen über langjährige, internationale Erfahrung in den Bereichen Regie, Kamera- und Bildkonzept und Produktion für Dokumentarfilme, Reportagen und Imagefilme. Es stehen immer gesellschaftlich relevante Themen im Zentrum.

Details

Datum:
30. November 2020
Zeit:
18:00 - 20:30
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

FORUM für Nachhaltigkeit
E-Mail:
info@forum-fuer-nachhaltigkeit.org

Veranstaltungsort

Schloss Eulenbroich
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
+Google Karte anzeigen

Jetzt anmelden: